Meinungsaustausch mit Herrn Uwe Schummer, MdB CDU, Vorsitzender der Arbeitnehmergruppe in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Keine Abschaffung der sachgrundlosen Befristung in dieser Legislaturperiode

Am 25.05.2021 hatten Landesinnungsmeister Thomas Dietrich und LIV-Geschäftsführer Bernhard Nordhausen einen regen über einstündigen Meinungsaustausch mit dem langjährigen CDU-Bundestagsabgeordneten und Vorsitzenden der Arbeitnehmergruppe in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion Uwe Schummer in seinem Wahlkreisbüro in Viersen. Herr Schummer versicherte in dem Gespräch, dass die von Bundesarbeitsminister Heil wieder auf die Agenda gebrachte Abschaffung der sachgrundlosen Befristung jedenfalls in dieser Legislaturperiode nicht mehr kommen werde. Er unterstützte auch deutlich unsere Anliegen zur Anhebung und Dynamisierung der 450-€-Grenze und zur Abschaffung der Steuerklassen III und V. Er teilte unsere Befürchtungen gegen zu hohe gesetzliche Mindestlöhne, die in die Tarifautonomie bestehender Tarifvertragssysteme eingreife.